Cookie-Info: Wir haben ein paar Kekse für Sie

Diese Website verwendet Cookies. Allerdings nur, um technische Abläufe zu steuern und das Surfen angenehmer zu gestalten. Indem Sie diese Webseite nutzen, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Über Cookies Einverstanden
Button
UMFRAGEN. STATISTIKEN. FAKTENCHECK.
Menü
STUDIE ONLINE BANKING

Viele Nutzer von Online Banking leichtsinnig

Symbolfoto CC0
Viele Nutzer von Online Banking leichtsinnig
Die Nutzer von Online-Banking achten zunehmend auf Sicherheit. Trotzdem missachten viele von ihnen immer noch wichtige Sicherheitsempfehlungen. Das geht aus einer Umfrage hervor, die der Digitalverband Bitkom durchgeführt hat.
Acht von zehn Online-Banking-Nutzern (79%) achten inzwischen darauf, dass kein Dritter während der Bankgeschäfte auf ihren Bildschirm schauen kann. Vor einem Jahr waren es nur 72 Prozent.
Immerhin 44 Prozent sorgen dafür, dass auf den Geräten, die sie für das Online-Banking nutzen, immer die neueste Betriebssystem-Version und ein aktueller Virenscanner installiert sind. Auch hier lag die Quote im Vorjahr mit 37 Prozent niedriger.
Leicht von 40 auf 42 Prozent gestiegen ist der Anteil derjenigen, die regelmäßig Passwörter und PINs für das Online-Banking ändern.
So weit, so gut. Trotzdem gehen viele Online-Banker unnötige Risiken ein. So nutzen 41 Prozent Online-Banking auch auf fremden Geräten, etwa am Arbeitplatz oder bei Freunden. Und weitere 41 Prozent erledigen ihre Bankgeschäfte über öffentliche WLANs - zum Beispiel im Restaurant oder am Flughäfen.
Warum das keine so gute Idee ist, erklärt Kevin Hackl, Banking-Experte bei Bitkom: "Wichtig beim Online-Banking ist, dass man den genutzten Geräten vertraut. Wenn auf einem Gerät zum Beispiel ein sogenannter Keylogger installiert ist, der jeden Tastendruck aufzeichnet, können Kriminelle sich die Zugangsdaten zum Konto beschaffen."
Ebenfalls bedenklich: Die Zahl derjenigen, die ihre Zugangsdaten schon einmal an Dritte weitergegeben haben, liegt bei 24 Prozent. Das birgt natürlich enorme Risiken.
MEDIENNUTZUNG
Streamingdienste und Paywall-News profitieren
Symbolfoto
BENZIN-VERBRAUCH
Fast die Hälfte aller Autofahrer unzufrieden
Symbolfoto
Fast die Hälfte aller Autofahrer unzufrieden
- Externer Link -
Deutsches Rotes Kreuz
PARTNERSUCHE
Online-Dating führt nur selten zu einem Date
Symbolbild
Online-Dating führt nur selten zu einem Date
WENIGER ZUWANDERUNG, MEHR TOTE
Erstmals seit 2011 kein Bevölkerungswachstum
Foto: Nyein Chan Naing/EPA, CC BY-ND 4.0 Lizenz
Erstmals seit 2011 kein Bevölkerungswachstum
BELIEBTE THEMEN
KANZLERKANDIDATUR
Söder als Kanzler? Die Deutschen fänden das gut
Foto: Mueller/MSC CC BY-SA 3.0 de Lizenz
ONLINE-HANDEL
Fast 33 % aller Kunden zahlen per Rechnung
Symbolfoto
Fast 33 % aller Kunden zahlen per Rechnung
Zur Übersicht →
NEWSKONG EXTENDED - LONGREADS
KLIMA
Schlimmere Dürre, wenn das Frühjahr heiß ist
Foto: Susanne Hejja, MPI-BGC
Schlimmere Dürre, wenn das Frühjahr heiß ist
ARBEITSMARKT
Frauen-Union der CDU will Minijobs abschaffen
Symbolbild
Frauen-Union der CDU will Minijobs abschaffen