Cookie-Info: Wir haben ein paar Kekse für Sie

Diese Website verwendet Cookies. Allerdings nur, um technische Abläufe zu steuern und das Surfen angenehmer zu gestalten. Indem Sie diese Webseite nutzen, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Über Cookies Einverstanden
Button
UMFRAGEN. STATISTIKEN. FAKTENCHECK.
Menü
WENIGER ZUWANDERUNG, MEHR TOTE

Erstmals seit 2011 kein Bevölkerungswachstum

Foto: Nyein Chan Naing/EPA, CC BY-ND 4.0 Lizenz
Erstmals seit 2011 kein Bevölkerungswachstum
2020 war in Deutschland alles anders. Zum ersten mal seit dem Jahr 2011 wird die Bevölkerung in Deutschland nicht wachsen. Davon geht das Statistische Bundesamt (Destatis) nach einer ersten Schätzung aus.
Die Gründe dafür sind schnell aufgezählt: Es gibt weniger Zuwanderung, weniger Geburten, mehr Sterbefälle. An allen drei Faktoren ist die Corona-Pandemie beteiligt.
Ein entscheidender Faktor für die Bevölkerungzahl in Deutschland ist die Migration. Ohne Massenzuwanderung würde die Bevölkerung unseres Landes schon seit 1972 kontinuierlich schrumpfen.
Die Zahl der Geburten dürfte 2020 gegenüber dem Vorjahr leicht abgenommen haben und die Zahl der Sterbefälle spürbar gestiegen sein, so Destatis. Für 2020 ist der Schätzung nach mit 755.000 bis 775.000 Geborenen und mindestens 980.000 Sterbefällen zu rechnen.
Zwar wandern immer noch mehr Menschen nach Deutschland ein als fortziehen, doch der Saldo aus Zu- und Abwanderung ist auf +180.000 bis +240.000 Menschen geschrumpft. Den höchsten Wert gab es 2015 mit 1,14 Millionen Zuwanderern, im Jahr 2019 waren es immerhin noch 327.000.
Bei Destatis geht man davon aus, dass sich insbesondere die Reisebeschränkungen durch die Corona-Pandemie und wirtschaftliche Probleme auf die Migrantenquote ausgewirkt haben.
SPRACHASSISTENTEN
Warum Game of Thrones Alexa aktivieren kann
Foto: RUB, MPI
MEDIEN
Zustellung von Zeitungen rechnet sich nicht mehr
Symbolfoto
Zustellung von Zeitungen rechnet sich nicht mehr
- Externer Link -
Weisser Ring
PARTNERSUCHE
Online-Dating führt nur selten zu einem Date
Symbolbild
Online-Dating führt nur selten zu einem Date
WENIGER ZUWANDERUNG, MEHR TOTE
Erstmals seit 2011 kein Bevölkerungswachstum
Foto: Nyein Chan Naing/EPA, CC BY-ND 4.0 Lizenz
Erstmals seit 2011 kein Bevölkerungswachstum
BELIEBTE THEMEN
STATISTIK
Der typische Uni-Boss ist ein 59 Jahre alter Mann
Symbolfoto
ONLINE-HANDEL
Fast 33 % aller Kunden zahlen per Rechnung
Symbolfoto
Fast 33 % aller Kunden zahlen per Rechnung
Zur Übersicht →
NEWSKONG EXTENDED - LONGREADS
Harald Lesch und seine unumstößlichen Fakten
Karl-Heinz Wellmann, CC BY-SA 3.0 Lizenz
Harald Lesch und seine unumstößlichen Fakten
KLIMA
Schlimmere Dürre, wenn das Frühjahr heiß ist
Foto: Susanne Hejja, MPI-BGC
Schlimmere Dürre, wenn das Frühjahr heiß ist
ARBEITSMARKT
Frauen-Union der CDU will Minijobs abschaffen
Symbolbild
Frauen-Union der CDU will Minijobs abschaffen